Dr. phil. Dominic Heinz

Akteure und Institutionen sowie Wandel und Reform von Politik

Publikationen

2017

Birds of the same Feather: Federalism and Decentralisation in Germany, in: José Manuel Ruano und Marius Profiroiu (Eds.) The Palgrave Handbook of Decentralisation in Europe, 15-45.

 

 

 

 

 

2016

 

Managing the economic crisis in Germany: Building multi-level-governance in budget policy, in: Revue Internationale de Politique Comparée 23 (3), 355-378 (mit Arthur Benz).

 

 

 

 

 

9783848730667Varianten und Dynamiken der Politikverflechtung im deutschen Bundesstaat. Baden-Baden: Nomos (mit Arthur Benz und Jessica Detemple).

 

 

 

 

 

gp

Coordination in budget policy after the Second Federal Reform: Beyond Unity and Diversity, in: German Politics 25 (2), 286-300.

 

 

 

 

content

Schulpolitik: neue Koordination und neue Unterschiede, in: Achim Hildebrandt / Frieder Wolf (Hrsg.) Die Politik der Bundesländer. Zwischen Föderalismusreform und Schuldenbremse (Wiesbaden: Springer VS), 11-35 (mit Frieder Wolf).

 

 

 

 

2015

10.5771_0032-3470-2015-4Politikverflechtung in der Schulpolitik: Koordination im Wandel, in: Politische Vierteljahresschrift 56 (4), 626-647.

 

 

 

 

 

2014

zfp

Stabilitätsrat und Politikverflechtung  in der Haushaltspolitik: Institutionelle Reform mit Politikwechsel?,  in: Zeitschrift für Politik 61 (Sonderband 6), 181-203.

 

 

 

 

2013

zpolZwischen Zwangsbeitrag und Demokratieabgabe. Institutionelle Reform der Rundfunkpolitik trotz Politikverflechtung, in: Zeitschrift für Politikwissenschaft 23 (2), 241-264.

 

 

 

Varianten und Dynamiken der Politikverflechtung, in: Europäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung Tübingen (Hrsg.). Jahrbuch des Föderalismus 2013. Baden-Baden: Nomos, 155-166 (mit Arthur Benz und Jessica Detemple).

 

 

 

 

Politikverflechtung in Föderalismusreformen. Deutschland, Österreich und die Schweiz in vergleichender Perspektive. Baden-Baden: Nomos.

 

 

 

 

 

Landesvertretungen in den Verflechtungen zwischen dem Bund, der Europäischen Union und den Ländern, in: Wolfgang Renzsch / Thomas Wobben (Hrsg.). 20 Jahre ostdeutsche Landesvertretungen in Brüssel. Baden-Baden: Nomos, 129-136.

 

 

 

 

2012

Catch-all politics under stress – Non-territorial defined parties and territorial reforms in Western Europe, in: Central European Journal for Public Policy 6 (1), 4-24 (mit Eike-Christian Hornig)

gpVarieties of Joint Decision Making: The Second Federal Reform, in: German Politics 21 (1), 129-142.

 

 

 

 

Varianten von Politikverflechtung: Der Rundfunkbeitragsstaatsvertrag, in: Europäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung Tübingen (Hrsg.). Jahrbuch des Föderalismus 2012. Baden-Baden: Nomos, 169-178.

 

 

 

 

 

2011

Measuring Success of Constitutional Reforms: Evidence from Territorial Reforms in Eight Western Democracies, in: Regional and Federal Studies 21 (4), 443-473 (mit Nathalie Behnke, Bettina Petersohn, Andrea Fischer-Hotzel)

 

 

 

Politikverflechtung im Verhandlungsprozess der Föderalismusreform II, in: Europäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung Tübingen (Hrsg.). Jahrbuch des Föderalismus 2011. Baden-Baden: Nomos, 181-191.

 

 

 

 

2010

 

Mandatstypen und Ausschussmitgliedschaften der Mitglieder des Deutschen Bundestags – Eine empirische Untersuchung von 1949 bis 2005, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen 41 (3), 518-527.

 

 

 

 

Federal Reform II in Germany, in: Perspectives on Federalism 2 (2), 1-14 (SSRN: http://ssrn.com/abstract=1670580)

2009

Electoral System and Committee Assignment in the German Bundestag APSA 2009 Toronto Meeting Paper (SSRN: http://ssrn.com/abstract=1451158)

 

La représentation politique des étrangers en Allemagne, in: hommes & migrations 1277, 36-47 (mit Andreas Wüst)

 

 

 

 

 

 

Die Politische Repräsentation von Migranten in Deutschland, in: Markus Linden und Winfried Thaa (Hrsg.). Die Politische Repräsentation von Armen und Fremden. Baden-Baden: Nomos, 201-218 (mit Andreas Wüst)

 

 

 

 

 

2008

A Review of EU-Russian Relations. Added Value or Structurally Deficient? CSSEO-Working Paper 131. Levico Terme: Centro Studi Sulla Stori dell’Europa Orientale.

2007

Der Konvent zur Zukunft Europas: Ein Parlamentarisches Forum? Saarbrücken: AV.

 

 

 

 

 

A Review of EU-Russian Relations. Added Value or Structurally Deficient? ZEI-Discussion Paper C 177. Bonn: Center for European Integration Studies.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*